Leadgenerierung

Der Begriff Leadgenerierung beschreibt den Prozess der Interessentengewinnung sowie die Maßnahmen, die dazu führen, dass potentielle Kunden Interesse an einem Produkt oder einer Dienstleistung zeigen. Ein Lead ist dabei ein Interessent, der dhttps://de.ryte.com/wiki/Leadem Unternehmen freiwillig seine Daten zur Verfügung stellt. Die Leadgenerierung kann im B2C und im B2B- Bereich angesiedelt werden. Sie ist aber nicht beschränkt auf einzelne Methoden oder Strategien.

More...


Ziel der Leadgenerierung

Die Leadgenerierung zielt nicht einfach darauf ab, einen Lead in Form eines Datensatzes zu gewinnen, wie zum Beispiel bei einem Gewinnspiel. Das eigentliche Ziel ist eher, einen Neukunden zu gewinnen, der konkret an Produkt X oder Dienstleistung Y interessiert und 'sales-ready' (deutsch: kaufbereit) ist. Dieser kaufbereite Nutzer ist im Idealfall ein qualifizierter Interessent, der höchstwahrscheinlich zu einem Neukunden wird, weil er eine differenzierte Motivation hat und nicht einfach nur etwas gewinnen möchte.

Bedeutung für das Online Marketing

Der Leadgenerierung kommt ein zentraler Stellenwert im Online Marketing zu. Methoden wie Content Marketing, Permission Marketing oder Inbound Marketing zielen gemeinsam darauf ab, Leads zu erzeugen und Produkte, Dienstleistungen oder das eigene Image zu vermarkten. Auch Suchmaschinenwerbung kann zur Leaderzeugung eingesetzt werden. Je mehr Leads ein Unternehmen generiert, desto größer wird die Reichweite für zukünftige Kampagnen und womöglich auch der Umsatz, wenn Leads zu Sales werden. Der Erfolg der Leadgenerierung kann mithilfe verschiedener Kennwerte gemessen werden. Cost per LeadROISocial Return on Investment und die Conversion Rate sind hier zu erwähnen. Ein Monitoring ist zu empfehlen, um schnell reagieren und spätere Kampagnen optimieren zu können

About the Author

Related Posts